kfd - Katholische Frauen Deutschlands

Die Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (kurz: kfd) ist ein Bundesverband, der gegenüber Kirche, Staat und Gesellschaft die Anliegen der Frauen vertritt.

Die kfd ist mit rund 550.000 Mitgliedern in 5.700 Gruppen in den Pfarreien der größte Frauenverband und der größte katholische Verband Deutschlands. Hier erleben die Frauen eine Vielfalt an Begegnungen, u.a. mit Frauen anderer Konfessionen und Kulturen. Ein Forum für Initiativen im politischen Raum bietet die kfd, in das jede Frau Vorschläge einbringen kann, um unsere Gesellschaft mitzugestalten.